Dein erfahrener DATEV Buchhalter für die bessere Buchführung.

  • September 27th, 2022
  • Allgemein
  • Dennis Kulla

Wer unternehmerisch tätig ist, kommt um die ordnungsgemäße Buchführung kaum herum. Einige Unternehmer nehmen aber besonders die Finanzbuchhaltung (Fibu) eher als lästige Pflicht wahr, die oft mehr schlecht als recht nebenbei erledigt wird. Selbst in etablierten Unternehmen gibt es teilweise nur eine 08/15-Buchhaltung, die nur den gesetzlichen Vorgaben genügt. Dadurch bleiben allerdings mögliche Erfolgspotenziale ungenutzt. Da ist es besser, die Buchhaltung einem Profi wie mir überlassen. Dafür gibt es nicht nur einen Grund, sondern zehn gute Gründe.

1. Nutze mein Know-how und meine Erfahrungen

Nach meiner Ausbildung war ich zwölf Jahre bei einem großen Mineralölkonzern als Finanzbuchhalter tätig. Dort habe ich mich mit Fleiß und Ehrgeiz zum Leiter der Finanzbuchhaltung hochgearbeitet. Zudem konnte ich in den letzten Jahren meine Kenntnisse und Fähigkeiten zielgerichtet erweitern. In diesem Zusammenhang habe ich mich nicht nur als DATEV Buchhalter spezialisiert. Ich habe neben der Arbeit zwei Studiengänge in den Bereichen Controlling und Java-Programmierung erfolgreich und jeweils mit der Bestnote „sehr gut“ abgeschossen. Dadurch verfüge ich auch bezüglich der wichtigen Schnittstelle zwischen Buchhaltung und Controlling sowie bei der digitalen Zukunft der Buchhaltung über umfassende Kompetenzen. Alle diese vielfältigen theoretischen Kenntnisse sowie praktischen Erfahrungen stelle ich gerne in den Dienst Deines Unternehmens, um hier die Buchhaltung nachhaltig zu optimieren.

2. Konzentriere Dich wieder auf Deine Kernkompetenzen

Gerade bei vielen kleinen und neu gegründeten Unternehmen läuft die Buchhaltung oft nur nebenher. Das erledigt dann häufig ein kaufmännischer Angestellter oder sogar der Gründer selbst – zusätzlich zu den eigentlichen Aufgaben. Das soll Kosten sparen, ist am Ende aber meistens ein Kostenfaktor. Denn das verhindert, dass sich junge Unternehmen auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren und diese kultivieren sowie ausbauen können. Statt sich in der Buchhaltung zu verzetteln, sollten sich Unternehmer also darauf fokussieren, Wettbewerbsvorteile zu kreieren und diese zu erweitern. Denn das sichert letztlich die Zukunft des Unternehmens. Zudem genügt es einfach nicht, sich nur grob mit den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchführung (GoB Buchführung) und anderen Regelungen auszukennen, um eine effiziente Buchhaltung aufzubauen. Dafür ist ein erfahrener DATEV Buchhalter mit buchhalterischen Spezialkenntnissen deutlich besser geeignet.

3. Profitiere von einer optimierten Buchhaltung

Eine 08/15-Buchhaltung, die gerade so den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchführung genügt, mag die gesetzlichen Anforderungen erfüllen. Mit dieser holst Du aber nicht das Maximum aus den Möglichkeiten heraus, die sich Dir und Deinem Unternehmen bieten. Deswegen lautet mein Motto: „Zeige mir Deine Buchhaltung und ich zeige Dir, wie man es besser macht.“ Wie das funktioniert? Ganz einfach: Ich durchleuchte zunächst die Finanzbuchhaltung Deines Unternehmens fachgerecht. Auf dieser Grundlage identifiziere ich etwaige Defizite und Optimierungspotenziale. Das können beispielsweise Bemessungs- und Bewertungswahlrechte sein, die sich im Sinne der Unternehmensziele anders ausgestalten lassen. Anschließend implementiere ich – gegebenenfalls in Zusammenarbeit mit Dir und Deinen Mitarbeitern – geeignete Maßnahmen. Diese zielen darauf ab, etwaige Schwächen zu eliminieren und schnell Verbesserungen zu realisieren. Das Ergebnis ist eine Buchhaltung, die konsequent auf die jeweiligen Unternehmensziele ausgerichtet ist.

4. Investiere in professionelle Buchhaltung und steigere so den Unternehmensgewinn

Investitionen kosten zunächst Zeit und Geld. Auf mittlere und lange Sicht können Unternehmen durch diese aber ihre Gewinne steigern. So ist das auch, wenn Du in meine Expertise als Buchhalter investierst. Meine Leidenschaft ist es, Prozesse zu optimieren. Das reicht vom kleinen, zeitsparenden Makro für Excel bis zum umfassenden Einsatz von Visual Basic for Applications (VBA). In diesem Zusammenhang decke ich in Deinem Unternehmen unnötige Kostenfaktoren auf. Zudem zeige ich, wie sich bestimmte Prozesse schneller, besser oder kostengünstiger durchführen lassen. Die darauf aufbauenden Modifikationen zahlen sich oft bereits nach kurzer Zeit aus. So kann Dein Unternehmen schon bald Kosten in mehreren Bereichen einsparen und so den Gewinn nachhaltig steigern.

5. Beschleunige Arbeitsabläufe und triff so bessere Entscheidungen

In vielen Unternehmen hinkt die Buchhaltung den realwirtschaftlichen Prozessen ein gutes Stück hinterher. Das lassen gesetzliche Vorschriften zwar zu. Allerdings ist eine Beschleunigung der buchhalterischen Prozesse ratsam – und eindeutig im Eigeninteresse von Unternehmen. Denn aus der Buchhaltung lassen sich vielfältige hilfreiche Informationen ablesen und zu Kennzahlen verdichten. Diese bilden wiederum eine wichtige Grundlage für unternehmerische Entscheidungen, die die Zukunft von Betrieben massiv beeinflussen können. Indem ich mit meiner Arbeit dazu beitrage, wichtige Arbeitsabläufe zu beschleunigen, liefere ich für Entscheidungen eine hilfreiche Basis. Dadurch kannst Du wiederum schnellere und bessere Unternehmensentscheidungen treffen.

6. Brich verkrustete Strukturen auf

Etablierte Unternehmen sehen oft keinen Bedarf dafür, die eigene Buchhaltung zu verändern. Hier höre ich zunächst oft Aussagen wie „Das funktioniert doch“ oder „Das haben wir schon immer so gemacht“. Aber nur, weil etwas funktioniert, den Grundsätzen ordnungsmäßiger Buchführung entspricht oder bereits über längere Zeiträume so gehandhabt wird, bedeutet das nicht, dass es nicht besser geht. Viele Unternehmer, die mich dann doch beauftragten, haben erlebt, wie sich durch das Aufbrechen von verkrusteten Strukturen Optimierungspotenziale realisieren lassen. Prozesse, die funktionieren, können eben oft auch noch deutlich besser funktionieren. Es gibt selten gute Gründe, suboptimale Prozeduren beizubehalten, statt sie nachhaltig zu optimieren. Brich deshalb jetzt die verkrusteten Strukturen in Deinem Unternehmen auf.

7. Erlebe eine absolut transparente Buchhaltung

Buchhaltung erscheint selbst für viele Unternehmer eine Art Geheimwissenschaft sein, die sich nur schwer durchschauen lässt. Das ist schade, denn nur wer hier durchblickt, kann die Informationen, die sich hier ergeben, auch gewinnbringend nutzen. Oft erscheint die Buchführung unnötig kompliziert. Deswegen organisiere ich die Buchhaltung in Deinen Unternehmen auch so, dass diese absolut transparent ist. So blickst Du immer durch und weißt, wie es Deinem Unternehmen gerade geht. Diese Transparenz hilft Dir dann auch dabei, den Betrieb sicher in die Zukunft zu steuern.

8. Lasse Dich vor Personalentscheidungen fundiert beraten

Die Einstellung oder Freisetzung von Personal stellt für Unternehmen eine wichtige strategische Entscheidung mit oft langfristigen Auswirkungen dar.

Ob und was für ein Bedarf dafür besteht, lässt sich häufig auch aus einer aussagekräftigen Buchhaltung ablesen. Ich organisiere die Buchführung in Deinem Unternehmen so, dass Du hier auch bei Personalentscheidungen eine wichtige Entscheidungshilfe hast. So vermeidest Du kostspielige Fehler bei Personalentscheidungen.

9. Überbrücke Vakanzen in der Buchhaltung schnell und flexibel

Ausfälle in der Buchhaltung kommen immer wieder in Unternehmen vor. Das ist etwa der Fall, wenn ein Mitarbeiter ausscheidet und noch kein Ersatz gefunden ist. Möglich ist auch ein längerfristiger Ausfall durch Krankheit oder Schwangerschaft. Dann kann die unternehmerische Buchführung natürlich nicht einfach stillstehen. Welche Firma möchte schon auf wichtige Informationen – etwa aus der Kreditoren Buchhaltung – verzichten und im Blindflug durch das wirtschaftliche Geschehen unterwegs sein? In diesen und anderen Fällen springe ich flexibel als Interim-Buchhalter ein oder agiere für die unternehmerische Buchhaltung als Unterstützung.

10. Nutze professionelles Controlling auf Basis der Buchhaltung

Controlling nimmt für Unternehmen einen immer größeren Stellenwert ein. Denn so lassen sich ganze Betriebe oder einzelne Teilbereiche kontrollieren und steuern. Zudem ermöglicht das professionelle Controlling der Geschäftsführung, das Unternehmen sicher zu navigieren. Ein wichtiger Teil der Informationen, auf denen das Controlling aufbaut, stammt aus der Buchführung. Denn hier geht es eben um mehr, als nur die Grundsätze der ordnungsgemäßen Buchführung umzusetzen. Als erfahrener Finanzbuchhalter und Absolvent des Studiengangs Controlling kann hier auch Dein Unternehmen von meiner Expertise profitieren.

Möchtest Du mein Know-how für Dein Unternehmen nutzen oder hast Du noch Fragen zu meinen Dienstleistungen? Dann kontaktiere mich unverbindlich oder schaue Dich auf meiner Webseite www.accountingupgrade.de um. Schon bald kann auch Dein Unternehmen die mit einer professionellen Buchhaltung verbundenen Erfolgspotenziale voll ausschöpfen!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: