Herausforderungen der Finanzbuchhaltung

  • Juli 4th, 2022
  • Tips
  • Dennis Kulla

Eine kleine Herausforderung für die Finanzbuchhaltung ist es, immer auf dem aktuellen Wissensstand zu bleiben. Das betrifft die Digitalisierung ebenso sowie z. B. die Steuerreformen, die laufend Veränderungen mit sich bringen. Ich betone kleine Herausforderung, da es sehr einfach ist, sich auf diesen Gebieten weiterzubilden – Ausreden gibt es keine. Die größte Herausforderung bist du selbst, mit deinen Ausreden, auch gerne innerer Schweinehund genannt:

Ich muss mich nicht weiterbilden, es hat ja die letzten Jahre auch so funktioniert.

Warum sollte ich auch etwas ändern, mir gefällt es so, wie es ist.

Denk immer daran: Wer nichts bei sich ändert, verändert auch nichts und kann niemals das erreichen, was noch nicht erreicht wurde.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: